Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsrecht

1. Anbieter

Quondos.de ist ein Projekt von:

QUONDOS AIA S.L.

Plaza de la Constitución, 5,  6º C

Sant Joan d'Alacant (Alicante).

C.I.F.: ESB54727433

Tel: (+34) 638494065

2. Allgemeines

  1. Die von uns durch unser Angebot quondos.de angebotenen Leistungen erfolgen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es gelten jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses angezeigten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt). Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an. Etwaigen Einkaufsbedingungen der Auftraggeber wird hiermit widersprochen. Sie werden auch dann nicht anerkannt, wenn wir ihnen nicht nochmals nach Eingang bei uns ausdrücklich widersprechen. Im Folgenden werden wir, der Anbieter, auch mit „der Anbieter“ bezeichnet und unsere Vertragspartner bzw. Kunden mit „der Nutzer“.
  2. Sämtliche Änderungen und Ergänzungen sowie Nebenabreden und Sondervereinbarungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung. Dies gilt auch für eine etwaige Aufhebung dieser Klausel. Auf eine Einhaltung dieser Formvorschrift kann von keinem der Vertragsabschließenden verzichtet werden.
  3. Wir sind jederzeit berechtigt, diese AGB mit einer angemessenen Ankündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen.

3. Leistungsangebot

  1. Wir bieten unseren Kunden über unser Online-Angebot quondos.de den Zugriff auf die unter www.quondos.de dargestellten Informationen. Eine genaue Beschreibung der Inhalte und der Formate ist den Einzelbeschreibungen der Produkte zu entnehmen. Der Bereitstellung von Daten und Informationen aus diesen Produkten erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers, also des Nutzers.
  2. Die Leistungen des Anbieters und unserer Mitarbeiter sind kein Fernunterricht im Sinne des § 1 FernUSG, da durch uns keine Lernüberwachung erfolgt. Der Kunde lernt selbstständig und ist ausschließlich selbst für seinen Lernerfolg verantwortlich. Der Anbieter übernimmt keinerlei Gewährleistung für den Lernerfolg des Nutzers.

4. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Das Recht zum Widerruf erlischt vorzeitig bei Software, die zum Download zur Verfügung gestellt wird, mit dem Beginn des Herunterladens der Software.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (QUONDOS AIA S.L., Plaza de la Constitución, 5, Sant Joan d'Alacant (Alicante), C.I.F.: ESB54727433, info "@" quondos.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag nach Maßgabe der vorstehenden Widerrufsbelehrung widerrufen wollen, dann können Sie dieses Formular ausfüllen und an uns zurücksenden. Die Verwendung des Formulars ist aber nicht zwingend.

An

QUONDOS AIA S.L.

Plaza de la Constitución, 5,  6º C

Sant Joan d'Alacant (Alicante).

C.I.F.: ESB54727433

Tel: (+34) 638494065

E-Mail: info "@" quondos.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

Bestellt am (*)
Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

5. Zahlungsbedingungen / Pflichten der Nutzer

Die Bezahlung des Kaufpreises kann per Vorkasse oder per Nachnahme erfolgen.

Die aktuellen Preise und Leistungen der verschiedenen Abonnements können Sie der Preisübersicht unter www.quondos.de entnehmen. Nach Vertragsschluss können Sie den Preis sowie die Laufzeit Ihres Abonnements Ihren Rechnungen entnehmen. Sie können per Kreditkarte bezahlen. Die vollständige Bezahlung für die gesamte jeweilige Laufzeit Ihres Abonnements ist sofort nach Abschluss des Vertrages bzw. zu Beginn einer neuen Laufzeit fällig. Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt unverzüglich. Sollte die Zahlung aus jeglichen Gründen fehlschlagen, die von Ihnen zu vertreten sind (z. B. die falsche Eingabe der Kartennummer, fehlende Deckung), so müssen Sie der Firma QUONDOS AIA S.L. die hierdurch entstehenden Kosten erstatten. Es wird bei einem Fehlschlagen der Zahlung, die von Ihnen zu vertreten ist, zudem Ihr Zugang zu den Inhalten auf www.qondos.de gesperrt, bis Sie der Firma QUONDOS AIA S.L. neue Zahlungsdaten angeben, eine erneute Belastung in Ihrem Nutzerkonto veranlassen oder Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist. Bei einem wiederholten Fehlschlagen behält es sich die Firma QUONDOS AIA S.L. vor, eine erneute Abbuchung von derselben Kreditkarte nicht mehr vorzunehmen, um die Entstehung weiterer Kosten zu vermeiden.

Sollten Sie sich im Zahlungsverzug befinden, wird durch uns gemahnt und Sie haben die Kosten dieser Mahnungen zu tragen.

Sie sind als Nutzer dazu verpflichtet, Informationen, die bei der Erstellung bzw. Änderung Ihres Nutzerkontos angegeben werden, wahrheitsgemäß anzugeben.

Sie dürfen Ihre Zugangsdaten nicht an andere Personen weitergeben. Insbesondere dürfen Sie anderen Personen nicht erlauben, mit Ihren Zugangsdaten www.quondos.de zu nutzen.

Wenn Sie Ihre Pflichten verletzen, behält sich die Firma QUONDOS AIA S.L. vor, Ihr Nutzerkonto ohne vorherige Ankündigung zu sperren (und Ihre Daten zu löschen). Eventuelle Schadensersatzansprüche bleiben dadurch unberührt.

6. Kündigung

Der Vertrag ist nur auf den erworbenen Zugang und die umschriebenen Inhalte beschränkt.
Der Zugang verlängert sich nicht automatisch und benötigt Ihrerseits keine Kündigung. Er endet automatisch.
Ein etwaiges Recht auf außerordentliche Kündigung bleibt unberührt.

Ein wichtiger Grund, der quondos.de zu einer außerordentlichen Kündigung berechtigt, liegt insbesondere dann vor, wenn Sie gegen die in unseren AGBs vorgestellten Bedingungen verstoßen wie z. B. das Weiterreichen Ihrer Zugangsdaten an Dritte.

7. Nutzung / Urheberrechte

  1. Alle elektronischen Dokumente sind geistiges Eigentum unseres Anbieters und sind geschützt durch nationales Urheberrecht sowie durch internationale Übereinkommen. Alle Rechte bleiben vorbehalten.
  2. Es ist dem Nutzer nur gestattet, die von ihm aus den Daten entnommenen Informationen für eigene Zwecke zu speichern. Ein darüber hinaus gehendes Publikationsrecht steht dem Nutzer genauso wenig zu, wie die Informationen zu vervielfältigen, abzuändern, zu verbreiten, dauerhaft zu speichern, insbesondere zum Aufbau einer Datenbank zu verwenden oder an Dritte weiterzugeben.
  3. Der Anbieter ist jederzeit berechtigt in Bezug auf die vereinbarte Nutzung oder einer widerrechtlichen Inanspruchnahme oder Weitergabe der bezogenen Daten die Nutzung zu überprüfen und dem betreffenden Kunden die Zugangsberechtigung zu seinen Angeboten gegebenenfalls zu entziehen. Weitere rechtliche Schritte behält sich der Anbieter vor.

8. Haftungsausschluss

  1. Die Benutzung von quondos.de erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko des Nutzers. Wir, der Anbieter, lehnen jegliche Haftung für beim Nutzer eingetretene Schäden vollumfänglich ab. Dies gilt insbesondere (aber nicht ausschließlich) auch für den Fall, dass gestützt auf unsere Leistungen durch den Nutzer Entscheidungen gefällt werden, welche beim Nutzer zu Verlusten führen.
  2. Eine Haftung ist insbesondere ausgeschlossen für fehlerhafte Daten, die auf unrichtigen Eingaben in den liefernden Quellen oder aus fehlerhafter Übermittlung aus diesen Quellen beruhen.
  3. Generell haftet der Anbieter nur für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln seiner gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Diese Haftungsbegrenzung gilt für alle vertraglichen und gesetzlichen Ansprüche.
  4. Der Anbieter haftet nicht für Schäden aus höherer Gewalt.
  5. Sofern der Anbieter haftet, haftet er nur insoweit, als die Schäden vertragstypisch vorhersehbar waren.
  6. Der Anbieter haftet nicht für Mängel oder Schäden, die von Dritten verursacht werden.
  7. Alle Dateien sind alleiniges Eigentum des Anbieters. Obwohl sich die Autoren um die korrekte Darstellung aller Sachverhalte bemüht hat, kann dennoch keinerlei Gewährleistung übernommen werden. Eine Haftung der Autoren und seiner Beauftragten für jegliche Personen-, Vermögens- oder sonstige Schäden, ist daher ausgeschlossen.

9. Gewährleistung

  1. Wir, der Anbieter, übernehmen keine Gewähr, dass die angebotenen Daten den Nutzererwartungen entsprechen oder damit ein bestimmtes Ziel erreicht werden kann.
  2. Fehlerhafte Daten werden nach schriftlicher nachvollziehbarer Fehlerbeschreibung durch den Nutzer, soweit möglich, umgehend vom Anbieter behoben. Eine Gewährleistung für Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten wird ausgeschlossen, ebenso die Gewährleistung, dass die Anwendung oder die darin enthaltenen Daten den Anforderungen oder den Erwartungen des Nutzers entsprechen. Das Recht auf Rücktritt vom Vertrag wird auf das Vorliegen von wesentlichen Mängeln beschränkt. Vorgenanntes gilt nach Maßgabe des § 475 BGB nicht für Verträge mit Verbrauchern.
  3. Reklamationen sind schriftlich, soweit sie die Zustellung bei Abonnements betreffen unverzüglich, bei sonstigen Beanstandungen offensichtlicher Mängel innerhalb einer Woche nach Eingang, beim Anbieter geltend zu machen.
  4. Schadensersatzansprüche des Nutzers wegen verspäteter oder unterbliebener Lieferung sind ausgeschlossen. (Ausgenommen die Fälle des § 309 Abs. 7.8 a BGB).
  5. Für Beeinträchtigungen der Gebrauchsfähigkeit von quondos.de und der Abrufbarkeit einzelner Dokumente und Daten ist eine Gewährleistung ausgeschlossen.
  6. Für Zugangseinschränkungen, die auf höherer Gewalt oder sonstigen von uns nicht zu vertretenden Umständen außerhalb unseres Einflussbereiches liegen, übernehmen wir ebenfalls keine Gewähr.
  7. Grundsätzlich ist Voraussetzung für die Behebung von Störungen und Mängeln deren rechtzeitige Anzeige. Ansprüche wegen offensichtlicher Mängel, die nicht innerhalb von 2 Wochen nach Kenntnis bzw. Möglichkeit zur Kenntnisnahme schriftlich angezeigt werden, sind ausgeschlossen.
  8. Die Gewährleistung erfolgt vorrangig durch Nachbesserung. Falls die Nachbesserung endgültig fehlschlägt, hat der Nutzer das Recht, die Vergütung herabzusetzen oder den Vertrag zu kündigen.

10. Wartung / Systemvoraussetzungen

  1. Wir sind berechtigt, Wartungsarbeiten an Servern und Datenbanken etc. vorzunehmen. Störungen des Datenabrufs werden wir so gering wie möglich gehalten. Bei entsprechenden Beeinträchtigungen besteht kein Anspruch auf Herabsetzung der Vergütung, Kündigung des Vertrages oder auf Geltendmachung von Ersatzansprüchen.
  2. Auch der Dritte, über den die Leistung und Abrechnung von Mathekompass.de abgewickelt wird, ist berechtigt, Wartungsarbeiten an Servern und Datenbanken etc. vorzunehmen. Wir, der Anbieter, haben keinen Einfluss darauf. Störungen des Datenabrufs werden so gering wie möglich gehalten. Bei entsprechenden Beeinträchtigungen besteht kein Anspruch auf Herabsetzung der Vergütung, Kündigung des Vertrages oder auf Geltendmachung von Ersatzansprüchen.

11. Datenschutz

  1. Der Anbieter weist gemäß § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz darauf hin, dass die Nutzerdaten der Nutzer in maschinenlesbarer Form gespeichert und im Rahmen interner Abrechnungs- und Auswertungsverfahren verarbeitet werden. Sämtliche datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden strengstens eingehalten. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben, gegebenenfalls mit Ausnahme des Dritten, über den entsprechend des 4. Punktes dieser AGB die Zahlung der Nutzungsgebühr für quondos.de abgewickelt wird.
  2. Der Nutzer verpflichtet sich bei der Nutzung der Daten die Bestimmungen der in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten.
  3. Sofern nicht bereits erwähnt, kommen im Anbieter-Nutzer-Verhältnis die in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Bestimmungen aus Datenschutzrecht, Urheberrecht und sonstigen gesetzlichen Bestimmungen zur Anwendung.

12. Affiliate Programm

  1. Es können grundsätzlich alle Webmaster/ Seitenbetreiber (auch private) an unserem Partnerprogramm teilnehmen.
  2. Sie bewerben unser Informationsangebot auf quondos.de.
  3. Es ist nicht gestattet sich selbst zu werben. Sollte dieser Umstand von unserem System entdeckt werden, kann für diese Transaktion keine Provision gezahlt werden. Weiterhin werden Sie vom Partnerprogramm ausgeschlossen und die sich selbstvermittelten Pakete fristlos gesperrt.
  4. Es ist nicht gestattet unser Partnerprogramm mittels unerwünschter Massenmailings oder sonstigen Spam zu bewerben.
  5. Cookiedropping: Sollte dieser Umstand von unserem System entdeckt werden, kann für diese Transaktion keine Provision gezahlt werden. Weiterhin werden Sie vom Partnerprogramm ausgeschlossen.
  6. Ausdrücklich gestattet ist die Bewerbung unseres Angebots mittels Programmen wie "Google Adwords", Facebook oder sonstigen Diensten. Ausgenommen von dieser Regelung ist das Brandbidding.
  7. Sie bekommen für jede vermittelte Mitgliedschaft die in der Übersicht angegebene Provision in Höhe von 20% (zzgl. Steuern) auf Ihr Konto gutgeschrieben.
  8. Das angesammelte Guthaben wird immer zum 20. des übernächsten Monats auf Ihr deutsches Girokonto überwiesen. Bei ausländischen Konten tragen Sie die Bankgebühren für die Überweisung. Es wird jeder Betrag überwiesen. Bei uns gibt es keinen Mindestbetrag zur Auszahlung.

13. Salvatorische Klausel / AGB

Es gelten allein diese unsere jeweils gültigen AGB des Anbieters. Der Einbeziehung anderer Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird ausdrücklich widersprochen. Alle in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltenen Bestimmungen sind teilbar und getrennt von den übrigen Bestimmungen zu beurteilen, sofern eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sind. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen hiervon nicht berührt. Vielmehr gilt anstelle der unwirksamen Bestimmungen eine dem Zweck der Bedingungen entsprechende oder zumindest nahekommende Ersatzbestimmung, die die Vertragsparteien bei Kenntnis der Unwirksamkeit vereinbart hätten.

14. Erfüllungsort / Gerichtsstand

Erfüllungsort ist der Sitz des Anbieters. Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters. Entsprechendes gilt für juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen. Das gesamte Vertragsverhältnis unterliegt spanischem Recht, unabhängig davon, ob der Nutzer einem anderen Recht unterliegt.